Teichordnung

 

Grundsätzlich richtet sich unser Angebot nicht an Einzelpersonen sondern Gruppen, was unseren Gästen ein ungestörtes Angelvergnügen garantiert.
Vorgabe sind 2 Ruten max.
Nachtfischen ist möglich
Schonhacken- Keine Drillinge, also 1 Hacken!
Keine Lebendköder, da dies in Österreich verboten ist.
Gefangene Fische müssen schonend behandelt, und ehest zurückgesetzt werden.
Natürlich können auch geangelte Fische erworben werden, hierfür steht ein Betonbecken zur bereit.

Unser Angebot entnehmen sie unserer Homepage http://www.niederkulm.com

Der Preis wird individuell vereinbart und richtet sich nach der in Anspruch genommenen Infrastruktur.

Unter anderem finden sie am Teich folgende Infrastruktur vor:

Komfortable, moderne Komposttoilette, ein geräumiger Kühlschrank, ein Waschbecken, Angelablage und Kescher. Angelruten müssen mindestens mit einer 32 Schnur ausgestattet sein. Küche mit ausreichend Sitzmöglichkeiten, Trinkwasserzugang, Griller, Sitzmöglichkeiten auch für den Außenbereich.
Preis – Richtwert

Nur fischen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang € 30.- / Person.
Eigene Kescher dürfen nicht verwendet werden, wegen Krankheitsübertagung- reine Vorsichtsmaßnahme.
Müllsackhalter sind vorhanden der Inhalt muss mitgenommen werden.
Gruppengröße min. 6  bis max. 20 Angler .Verpflegung nach Absprache.
Die Teichanlage ist in sehr ruhige Lage, sie ist durch eine Asphaltstraße leicht erreichbar (über das Mirellenstüberl). Parken ist direkt an der Teichanlage möglich.
Nächste Einkaufsmöglichkeit in Gallneukirchen in etwa 4 Km Entfernung. Zugang auch durch einen schönen Spaziergang von Altenberg oder Gallneukirchen möglich.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage Karl Gutenbrunner
Tel: 0664/73588937

http://www.niederkulm.com

Advertisements